3D-Druckservice


Workflow 3D-Druck
Workflow 3D-Druck

Mit unserem 3D Druckservice bieten wir Ihnen die passende Lösung,

um Prototypen, Ersatzteile, Erstmuster oder Präsentationsmodelle innerhalb von einem Tag kalkulieren zu lassen.

Dabei stellen wir Ihnen für Ihre Einzelteile oder Kleinserien 

verschiedenen Materialien wie PA-Kunststoffe, ABS-Kunsstoffe,

Nylon oder Polymergips zur Verfügung.

 


Wie funktioniert 3D-Druck

Der 3D-Druck auch bekannt unter den Bezeichnungen Additive Fertigung oder Rapid Prototyping, ist ein Überbegriff für alle Fertigungsverfahren, bei dem Material Schicht für Schicht aufgetragen, und so dreidimensionale Objekte (Bauteile) erzeugt werden.

Dabei wird das Bauteil schichtweise, computergesteuert aus verschiedenen Werkstoffen nach vorgegebenen Maßen und Formen aufgebaut. Beim Aufbau finden dabei physikalische Schmelzprozesse statt, die das Bauteil enstehen laseen. Typische Werkstoffe für das 3D-Drucken sind Kunststoffe. Obwohl es sich oft um formende Verfahren handelt, sind für ein konkretes Erzeugnis keine Formwerkzeuge erforderlich.


Anwendungsgebiete und Vorteile der additieven Fertigung

Prototypen

- Funkionale Modelle

- Komplexe Geometrien

- Leichtbaukonstruktion

- Just-in-Time Produktion

 

 

Messemodelle

- Vielfältige Modelle

- Kombination aus 3D-Druck und Modellbau

- Verkausförderndes Branding

- 3D-Druck Architekturmodelle

Kleinserien

- Vorserien und Kleinserien

- Große Werkstoffauswahl

- Schnell Reproduzierbar

- Ab 1 Stück

 

Ersatzteile

- Detailgetreue Rekonstruktion

- Individuelle und schnelle Produktion

- Stabile Materialien

 

 


Unsere Leistungen für Ihren 3D-Druck

Dateiformate:

.iges, .step, .stl für einfarbig monochromen 3D-Druck

.wrl, .vrml, .obj für farbigen 3D-Druck.

Weitere Dateiformate