3D-Druck für Oldtimer & Youngtimerersatzteile

Suchen Sie nicht länger!  Wir stellen Ihre Oldtimerersatzteile individuell als 3D-Druck her


Ein Riss in der Verkleidung, ein gebrochenes Rückspiegelgehäuse oder ein abgebrochener Fensterheber. Diese kleinen Shäden können dem Besitzer eines Oldtimers beinahe das Herz brechen.

Für die meisten Verschleißteile haben sich die Zulieferfirmen gerüstet. Doch sobald es an Verkleidungsteile, Kühlerfiguren, Vergaserteilen zum Beispiel Schwimmergehäuse oder gar ganze Ansaugbrücken geht können die Lager schnell rar werden.


Unbegrenzte 3D-Druckmöglichkeiten für Ihren oldtimer


3D-gedrucktes Befestigungsteil des

Schiebedachseiles eines Volvo P 122 (Amazone)

Hier können wir Ihnen weiterhelfen.

Selbst ein defektes Teil, welches Risse hat oder bereits aus mehreren Teilen besteht können wir wieder reproduzieren, z.B. wurde die Form eines Kotflügles von uns im CAD-modelliert und im 3D-Druckverfahren als Negativform hergestellt.

Für Ihre individuellen Einsätze bieten wir die Lösung. Denn nahezu alle Materialien wie ABS, Nylon, Stahl oder Aluminium werden von uns verwendet. Ihre Kühlerfiguren oder Knöpfe können wir sogar in Silber oder Gold herstellen.

Es müssen aber nicht immer gleich ganze Ersatzteile sein.

Manchmal benötigt man einfach nur ein Spezialwerkzeug, Halterungen oder Schablonen um Bauteile wieder gangbar zu bekommen.

 

Fragen Sie uns einfach oder lassen Sie Ihre Vorlagen oder Bilder zukommen.