Polymergips / eine Kunstoff-Gipsmischung


Download
Polymergips_3dp.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.6 KB

Technologie: 3D-Printing (3DP)

Typische Anwendungen des Werkstoffes sind Anschauungsmodelle in höchster Qualität. Auf Grund der ausgezeichneten Farbgebung des Materials findet es häufig Einsatz z. B. bei Erstmuster, Designs, Architekturmodelle, Kunst, 3D-Figuren und Stadtmodelle.

  • bis zu 360.000 Farbspektren möglich
  • hohe Steifigkeit
  • gute Detailtreue
  • Veredelbar (z.B. lackieren, gedrucken, einfärben, schleifen)
  • nicht sehr witterungsbeständig
  • brüchig (verhält sich ähnlich wie Ton)

Beispiele von 3D-Printing - 3DP mit bis zu 360.000 Farbspektren

3D-Druck-Dienst 3D-Printing
Architekturmodell 3D-Druck Gips