3D-Modellierung und Datenaufbereitung für Ihre 3D-Druckteile

Es spielt keine Rolle ob Sie bereits 3D-Daten zur Verfügung haben


Neben dem eigentlichen 3D-Druck zählt auch die CAD-Modellierung  zu unseren Kernkompetenzen.

Aus Ihren 3D-Daten, Skizzen oder Bildern erstellen wir mit verschiedenen Softwarelösungen in kürze Ihre druckbare 3D-Dateien.

 

Zudem generieren wir Ihre vorhandenen CAD-Daten oder durch Photogrammetrie erzeugtes Meshes in eine 3D-Druckfähige Datei. Spezielle Programme zeigen uns defekte Bauteile oder unvollständige Polygonenmeshes. Diese werden von uns nach Ihren Angaben repariert, skaliert, Wände aufgedickt (für stabiles Modell) und für ein perfektes Druckergebnis aufbereitet.

 

Die stetige Optimierungen der 3D-Modellierung und vom 3D-Druck garantieren Ihnen perfekte Prototypenmodelle.

Das 3D-Druckverfahren ist dabei optimal einzusetzen da es ohne Formen und Werkzeuge auskommt. Dadurch werden Zeit und Kosten eingespart.

 

Teilen Sie uns Ihre Informationen über Ihre spezifischen Anforderungen mit.

  • Dimension, Maße, Grundrisse
  • Maßstab z.B.: 1:100, 1:200...
  • Individuelle Anforderungen
  • Dateien (z.B. STL, DXF, IGES, STEP)
  • Skizzen (z.B. Papier, PDF, TIF, JPEG)
  • Bilder (z.B. PDF, JPEG, TIF.../ Broschüren)

Rapid Prototyping mittels 3D-gedruckte Teile

Rapid Prototyping beschreibt die Herstellung von 3D-Modellen mit dem Ziel, Ideen physisch darzustellen.

Dabei übernehmen wir für Sie gerne alle Schritte von der 3D-Druckvorstufe bis zum fertigen 3D-Druckmodell. Wir stellen Ihnen verschieden Kunststoffe  und Verfahren für Ihren industriellen 3D-Druck zu Verfügung, so dass je nach Anforderung Ihr 3D-Modell als mechanisch beanspruchbares Bauteil oder auch als Anschauungsmodell mit bis zu 360.000 Farben eingesetzt werden kann.

Qualität von der Planung zum fertigen 3D-Duplikat

Original

Dublikat

Original

Dublikat